9. AOK-Firmenlauf für den Kreis Warendorf in Oelde am 27. April 2018

Zwischen Winterolympiade und Fußball-Weltmeisterschaft hält das Sportjahr 2018 im Kreis Warendorf noch ein weiteres Highlight bereit. Für die 9. Auflage des AOK-Firmenlaufs in Oelde hat sich das Organisationsteam wieder fest vorgenommen, ein tolles Lauferlebnis für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen und Verwaltungen aus dem Kreis Warendorf und Umgebung auf die Beine zu stellen. Los geht´s

am 27. April 2018 um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz in Oelde.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Sie können ab dem 11. Januar 2018 hier Ihr Firmenteam anmelden.

 

Anmeldeschluss: 16.04.2018

13.07.2017

Diesjährige Firmenlauf-Spende geht an "Lebenshilfe im Kreis Warendorf e.V."

Einen Spendenscheck in Höhe von 660 Euro überreichten jetzt die Partner des AOK-Firmenlaufs an Siegrid Kurp und Jochen Mahne von der Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V.

Die Lebenshilfe Kreis Warendorf e.V. unterstützt seit über einem Vierteljahrhundert Menschen mit Behinderung und deren Familien.

Das breitgefächerte Angebot reicht von Beratungsmöglichkeiten über Freizeitgestaltung bis hin zu Schulassistenz und stationärem Wohnen. „Unser Ziel ist es, Menschen mit Behinderung so zu unterstützen, dass sie selbstbestimmt Leben können“, erklärt Jochen Mahne, Leitender Angestellter der Geschäftsstelle Warendorf.

Am Anfang steht für die meisten Betroffenen eine Reihe offener Fragen. Diese werden von den kompetenten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Lebenshilfe umfassend und kostenlos beantwortet. „Anschließend klären wir die Bedarfe und vermitteln den Weg in unsere Angebote. Einige Familien begleiten wir schon seit vielen Jahren“, verdeutlicht Mahne die Nachhaltigkeit einzelnen Lebenshilfe-Projekte.

Neben den 130 hauptamtlichen Kräften bilden vor allem dei vielen ehrenamtlichen Helfer einen wichtigen Baustein für den Erfolg der Lebenshilfe. "Ohne dieses Engagement wäre es nicht möglich, unsere Leistungen in diesem Umfang bereitzustellen", erklärt Siegrid Kurp, Mitglied des Vorstandes, die Bedeutung vielfältiger Unterstützung. Neben viel persönlicher Hilfe benötigen alle Projekte natürlich auch Geld. "Für uns kommt die Spende gerade richtig. Ein paar Mitglieder unserer Wohngruppe haben auf einem Ausflug ins Sauerland ein Waldsofa - eine rustikale Liege aus Massivholz - für sich entdeckt. Diesen Wunsch können wir ihnen nun erfüllen", freut sich Jochen Mahne über den willkommenen Geldsegen.

 

Wir danken unseren Partnern

Stadt Oelde Volksbank<br>Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eG Die Glocke LG Oelde/Wadersloh

Wir danken unseren Sponsoren