Teilnahmebedingungen

Strecke

Der 8. AOK-Firmenlauf im Kreis Warendorf ist ein Straßenlauf über 5 km und führt durch die Oelder Innenstadt (Strecke). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Strecke laufend, walkend oder nordic walkend zurücklegen. Es findet keine Zeitmessung statt.

Teilnehmer/Teilnehmerinnen

Teilnahmeberechtigt sind alle Beschäftigten aus Unternehmen aller Branchen und Verwaltungen im Kreis Warendorf. Das Mindestalter liegt bei 15 Jahren. Eingeladen sind Läuferinnen und Läufer und Walkerinnen und Walker vom Einsteiger bis zum Profi.

Teams

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens bilden ein Laufteam. Bei größeren Unternehmen oder Verwaltungen ist es auch möglich, zwei oder mehr Teams zu bilden. Für die Zusammensetzung der Teams gibt es keinerlei Einschränkungen: von Auszubildenden bis zu Fast-Ruheständlern können alle gemeinsam mitlaufen.

Team-Captains

Jedes Unternehmen / jedes Team benennt eine/n Team-Captain. Die Team-Captains übernehmen in ihrem Unternehmen die Koordination der Veranstaltung. Sie melden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ihrem Unternehmen an und überweisen die Startgebühren. Die Team-Captains werden einige Zeit vor dem Lauf zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, in der die organisatorischen Details (Anreise / Parken / Umkleidemöglichkeit / Gepäckaufbewahrung / Wettbewerbe / Programm / etc.) besprochen und die Start-Nummern und weitere Materialien für die Teammitglieder übergeben werden.

Anmeldungen

Erster Schritt ist die Online-Anmeldung des Firmenteams. Mit dieser Team-Anmeldung kann auch weiteres kostenloses Informationsmaterial (A3- bzw. A4-Plakate, Handzettel) für das Unternehmen angefordert werden.

Anmeldeschluss ist der 18.04.2017.

Die angemeldeten Firmenteams werden auf der Seite Angemeldete Teams mit dem Firmennamen, dem Ort des Firmensitzes und der Anzahl der gemeldeten Aktiven veröffentlicht. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag noch bis 17:00 Uhr am AOK-Stand möglich.

Startgebühr

Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmerin und Teilnehmer 5,00 EUR. Die Team-Captains überweisen die Startgebühren gesammelt auf folgendes Konto

Inhaber: AOK NordWest, Regionaldirektion Münster
Konto-Nr.: 26
Bank: Städtische Sparkasse zu Schwelm
BLZ: 454 515 55
Verw.-Zweck:

FB-Nr.: 1140 000000 9809 36 + Firmenname

Es besteht kein Anspruch auf Erstattung von eingezahlten Gebühren, wenn angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer - aus welchen Gründen auch immer - nicht am Firmenlauf teilnehmen. Dies gilt auch für den Fall, dass der Lauf aufgrund nicht vom Veranstalter zu verantwortenden Gründen abgesagt werden muss (z. B. "höhere Gewalt").

Ein Teil der Startgebühren wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Auszeichnungen

  • Jedes Team erhält nach dem 8. AOK-Firmenlauf eine Team-Urkunde als Erinnerung.
  • Darüber hinaus erhält der Team-Captain für jede gemeldete Teilnehmerin und jeden gemeldeten Teilnehmer eine Einzel-Urkunde. Voraussetzung hierfür ist die vollständige und korrekte Erfassung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Anmeldung.
  • Außerdem wird das beste Firmenoutfit prämiert. Alle Informationen zu diesem Wettbewerb finden Sie hier.

Haftung

  • Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie bis zum Firmenlauf ausreichend trainiert sein werden und körperlich gesund sind. Weitere Hinweise zu Trainingsmöglichkeiten finden sie hier.
  • Die Teilnahme am 8. AOK-Firmenlauf erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung für Schadensfälle jeglicher Art.

Wir danken unseren Partnern

Stadt Oelde Volksbank<br>Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eG Die Glocke LG Oelde/Wadersloh

Wir danken unseren Sponsoren