Teilnahmebedingungen

Strecke

Der 11. AOK-Firmenlauf für den Kreis Warendorf ist ein Straßenlauf über 5 km und führt durch die Oelder Innenstadt (Strecke). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Strecke laufend, walkend oder nordic walkend zurücklegen. Es findet keine Zeitmessung statt.

Teams

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens bilden ein Laufteam. Bei größeren Unternehmen oder Verwaltungen ist es auch möglich, zwei oder mehr Teams zu bilden. Für die Zusammensetzung der Teams gibt es keinerlei Einschränkungen: von Auszubildenden bis zu Fast-Ruheständlern können alle gemeinsam mitlaufen.

Teilnehmer/Teilnehmerinnen

Teilnahmeberechtigt sind alle Beschäftigten aus Unternehmen aller Branchen und Verwaltungen im Kreis Warendorf. Das Mindestalter liegt bei 15 Jahren. Eingeladen sind Läuferinnen und Läufer und Walkerinnen und Walker vom Einsteiger bis zum Profi.

Team-Captains

Jedes Unternehmen / jedes Team benennt eine/n Team-Captain. Die Team-Captains übernehmen in ihrem Unternehmen die Koordination der Veranstaltung. Sie melden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ihrem Unternehmen an und überweisen die Startgebühren. Die Team-Captains werden einige Zeit vor dem Lauf zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, in der die organisatorischen Details (Anreise / Parken / Umkleidemöglichkeit / Gepäckaufbewahrung / Wettbewerbe / Programm / etc.) besprochen und die Start-Nummern und weitere Materialien für die Teammitglieder übergeben werden.

Auszeichnungen

  • Jedes Team erhält nach dem 11. AOK-Firmenlauf eine Team-Urkunde als Erinnerung.
  • Darüber hinaus erhält der Team-Captain für jede gemeldete Teilnehmerin und jeden gemeldeten Teilnehmer eine Einzel-Urkunde. Voraussetzung hierfür ist die vollständige und korrekte Erfassung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Anmeldung.

 

Haftung

  • Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  • Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sie bis zum Firmenlauf ausreichend trainiert sein werden und körperlich gesund sind. Weitere Hinweise zu Trainingsmöglichkeiten finden sie hier.
  • Die Teilnahme am 11. AOK-Firmenlauf erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung für Schadensfälle jeglicher Art.

Wir danken unseren Partnern

Stadt Oelde Volksbank<br>Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eG Die Glocke LG Oelde/Wadersloh

Wir danken unseren Sponsoren